Ein echter Schimmel ist Träger des Grey-Gens und wird mit der durch die anderen Farbgene festgelegten Grundfarbe geboren. Er ist also anfangs meist nicht weiss, sondern ein Fuchs, Rappe, Brauner oder er kann auch jede beliebige andere Farbe und Farbvariante haben.

 

Im Laufe der Jahre bekommt das Pferd dann immer mehr weisse Haare, es schimmelt aus. Die Farbe von Haut, Iris, Auge und Hufen bleibt im Erwachsenenalter erhalten, jedoch tritt bei sehr alten Schimmeln öfter auch hier Vitiligo - die Weissfleckenkrankheit - auf. Beim Ausschimmeln verliert das Tier fortschreitend die Farbpigmente in Fell und Langhaar.

 

Zuerst werden die Haare im Gesicht und in den Flanken weiss, so dass man Schimmelfohlen oft an einem grauen Kranz um Auge und Nüstern erkennen kann. Das ursprüngliche dunkle Fell ist an diesen Stellen schon dem helleren Fell eines Schimmels gewichen. Das Ausschimmeln kann unterschiedlich lange dauern, doch irgendwann werden alle Schimmel „weiss".

 

Ob zur Hochzeit oder zum Hochzeitsjubiläum, ... es ist immer ein schönes und entspannendes Erlebnis, sich in beschauligem Tempo mit Pferd und Wagen durch Wald und Flur kutschieren zu lassen.

 

Unser Schimmelgespann stehen jederzeit bereit.

Kontakt

Fahr- und Reitstall Bühl

Hans Kiener & Pia Spiegl

Zälgli 2

3274 Bühl b. Aarberg

Tel: 079 446 16 88 Pia Spiegl

Tel: 079 218 36 60 Hans Kiener

E-Mail an uns

Info

Ausschreibung_Reitbrevet_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 301.1 KB


Besuche uns auf facebook